Herzlich Willkommen

Hier finden Sie aktuelle Informationen über die Arbeit der Feuerwehr Habitzheim, Jugendfeuerwehr und dem Musikcorps

Feuer F3

Am Samstag, den 19.11. gingen die Melder der Kameraden erneut. Alarmiert wurde nach einem F3 im Sägewerk in Lengfeld, dort fing ein in einer Halle stehender Radlader Feuer. Auf Grund des Alarmstichwortes waren sämtliche Feuerwehren wie gesamt Otzberg, Groß Umstadt, Dieburg, Groß Bieberau, Groß Zimmern, Pfungstadt auf der Anfahrt. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Darauf hin konnten die meisten Feuerwehren die Anfahrt abbrechen. Bei dem Feuer kamen 4 Personen leicht zu Schaden, wovon nur einer in ein umliegendes Krankenhaus verbracht wurde. Nach ca. 1,5 Std.konnten alle Einsatzkräfte zurück fahren.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Lengfeld
Feuerwehr Habitzheim
Feuerwehr Hering
Feuerwehr Klingen
Feuerwehr Groß Umstadt
2 RTW
Orgaleiter Rettungsdienst
Polizei Dieburg


 

Feuer F2Y

Am Freitag, den 18.11.22 wurden wir gegen 18:38 zusammen mit dem ELW in den Ortsteil Hering zu einem F2Y alarmiert. Die Alarmfahrt wurde nach einer Meldung der ersten Kräfte vor Ort abgebrochen, da es sich lediglich um eine Fehlfunktion der Heizung handelte.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Hering
Feuerwehr Habitzheim
Feuerwehr Lengfeld
Feuerwehr Klingen
Rettungsdienst
Bezirksschornsteinfeger


 

Neues MTF

Brand Brand Brand Am Sonntag, den 06.11. bekamen wir offiziell unser neues MTF übergeben. Die Übergabefeier war eine zentrale Veranstaltung, bei der gleich 3 Fahrzeuge übergeben wurden. Abgehalten wurde die Feierstunde bei den Kameraden der FF Klingen, da im gleichen Zuge die JF Klingen ihren neuen Jugendraum übergeben bekommen hat. Ebenfalls ein MTF hat die Gemeinde Jugendfeuerwehr übergeben bekommen und der Gemeindebrandinspektor bzw. sein Stellvetreter wurden auch mit einer Neubeschaffung eine Kdow's ausgestattet.

Zur Überraschung zweier Kameraden, wovon der einer unser ehemaliger Wehrführer Michael Itzel war, gab es auf Grund seiner fast 25 jährigen Arbeit in der Wehrführung und dem gesamten Arrangement im Feuerwehrwesen eine Ehrung, die der Landrat Klaus Peter Schellhaas und Kreisbrandinspektor Heiko Schecker vornahmen.


 

Feuer F2

Am 23.09.2022 wurden wir um 19:06 von der Leitstelle Dieburg zu einem Feuer 'F2 -brennt Backofen' in den Klinger Weg alarmiert. Wir besetzten das MLF bzw. den ELW und fuhren zur gemeldeten Adresse. Dort angekommen, befanden sich keine Bewohner mehr im Gebäude. Das Feuer ging in der Zeit des ausrüstens von selbst aus und es wurden nur noch Belüftungsmaßnahmen durchgeführt. Mit zur Einsatzstelle alarmiert wurden die
FF Lengfeld
FF Hering
FF Klingen
1 RTW
und 1 Polizeistreife der Wache Dieburg.


 
 

Verkehrsunfall

Brand Brand Brand Brand Brand

 
Am Sonntag den, 12.06. um 15:05 Uhr alarmierte uns die Leitstelle mit dem Stichwort H Klemm 1 Y zum Ortsausgang Richtung Spachbrücken bzw. Kl.Zimmern.

Dort war eine Frau aus Richtung Spachbrücken kommend aus noch nicht geklärten Umständen geradeaus in den Hang gefahren. Nach dem Aufprall kippte das Fahrzeug auf die Linke Fahrzeugseite und die Frau wurde darin eingeklemmt bzw.eingeschlossen. Das Fahrzeug wurde von uns gesichert und stabilisiert. Nach Anweisung des Notarztes wurde dann von den Kameraden aus Lengfeld das Dach entfernt und die Person konnte nach der Rettung dem Rettungsdienst übergeben werden.

Nach Eintreffen des Abschleppdienstes wurde die Straße gereinigt, der Polizei übergeben und nach ca. 1,5 Std. Vollsperrung durch die Polizei wieder Frei gegeben.

Eingesetzte Kräfte:
FF Otzberg-Habitzheim
FF Otzberg-Lengfeld
FF Otzberg-Hering
FF Otzberg-Klingen Vorraushelfer
Brandaufsichtsdienst KBI 01
2 RTW
1 Notarzt
1 Streife der Polizei Dieburg
Abschleppdienst
Presse


 

Verkehrsunfall

Brand Brand Brand

 
Am 26.4. wurden wir gegen 12:05 mit dem Stichwort H1 PKW gegen LKW auf die L3413 am Ortsausgang von Habitzheim Richtung Gr.Umstadt alarmiert. Aus noch nicht geklärten Gründen, kam es auf Regennasser Fahrbahn zum fast Frontal zusammenstoß zwischen einem PKW mit Vier Insassen, darunter Zwei Kindern und einem LKW der Gefahrgut geladen hatte. Die LKW Fahrerin kam mit leichten Plesuren davon. Die Vier anderen Personen wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und dann in umliegende Krankenhäuser verbracht. Unsere Aufgabe nach Kontrolle der Gefahgut Ladung bestand darin, die auslaufenden Betriebsstoffe aufzunehmen und die Straße zu säubern. Für den LKW wurden ein Bergungsunternehmen angefordert, da die Vorderachse abgerissen war und sich das Fahrzeug nicht mehr fahren lies. Gegen 15:30 wurde die Vollsperrung von der Polizei aufgehoben und der Einsatz war beendet.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Habitzheim
1 Polizeistreife
4 RTW
1 NEF
1 Orga.Leiter Rettungsdienst
1 Bergungsunternehmen
1 Abschleppunternehmen
Straßenmeisterei


 

Einsatz Scheunenbrand in Gr.-Zimmern

Am Freitag (09.12.) wurden wir zur überörtlichen Hilfe von der Einsatzleitung in Gr.-Zimmern angefordert um vor Ort mit Manpower die Kameraden zu unterstützen, die schon seit Donnerstag (08.12) dort im Einsatz waren. In der Darmstädterstr. stand eine Scheune in Vollbrand, in der Landwirtschaftliche Maschinen und jede Menge Stroh gelagert waren. Dieser Brand rief sämtliche Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und THW auf den Plan. Am Freitag Mittag gegen 12:30 wurden die Otzberger Kräfte alarmiert. Um 13:00 traf man sich am Lengfelder Feuerwehrhaus und stellte dort einen Zug aus allen Otzberger Ortsteilen zusammen und fuhr im Verband die Einsatzstelle in Groß Zimmern an. Dort angekommen meldete der Zugführer bei der Einsatzleitung die hergestellte Einsatzbereitschaft. Gegen 17:15 konnten die letzten Otzberger Kräfte die Einsatzstelle Richtung Heimat verlassen.


 

Brand

Brand Am 27.11.2021 wurden wir um 07:13 mit allen Otzberger Wehren zu einem Feuer mit dem Stichwort F3 in einen Hackschnitzel verabeitenden Betrieb nach Nd.Klingen alarmiert. Mit alarmiert waren die Feuerwehr Dieburg, Groß Umstadt, ELW 2 und die Führungsgruppe aus Gr.Bieberau, die allerdings außer die FFGr.Umstadt, die Anfahrt abbrechen konnten. Anwesend war auch der Rettungsdienst und die Polizei mit mehreren Streifen. Auf dem Betriebsgelände kam es zu einem Brand einer Siebanlage. Zur Brandursache können keine Angaben gemacht werden. Gegen 09:10 war der Einsatz beendet.


 

Notfall-Türöffnung

Am 18.11.2021 wurden wir um 04:02 mit dem Stichwort H1Y zu einer gestürzten Person in die Schulstrasse alarmiert. Das Hoftor, die Haustür und eine weitere Tür mussten gewaltsam geöffnet werden, um dem Rettungsdienst Zugang zur verletzten Person zu verschaffen. Nachdem die Person ins Krankenhaus verbracht wurde, halfen wir noch dem bestellten Tischler die Haustür mit Holz zu verschließen. Um 06:55 waren wir wieder zurück und konnten auf die Arbeit.

Alarmierte Kräfte:
Feuerwehr Habitzheim
Rettungsdienst
Polizei


 

Brand

Brand Am 13.11.2021 um 15:36 wurden wir zu einem F1 in die Straße 'Zur Dorfmühle' alarmiert. Anwohner hatten eine Wohnung ausgeräumt und die Möbel direkt vor Ort verbrand. Dauer mit warten auf die Polizei ca.1,5 Std.


 

Martinsumzug

Martinsumzug Am 11.11.2021 begleiteten und sicherten wir den Martinsumzug.


 

Ölspur

Ölspur Am 27.09. wurden wir um 19:03 alamiert. Die Ölspur ziehte sich von Frühlingsau Ecke Langgasse durch die Langasse bis in die Schloßgasse. Zusätzlich wurde noch die Feuerwehr Lengfeld zur Hilfe alarmiert. Der Einsatz endete um 21:10.


 

Einsätze

Am 12.8. wurden wir um 04:12 Uhr zusammen mit der FF Lengfeld ins Fiege Reifenlager zu einem BMA Alarm gerufen. Nach der Erkundung wurde kein Feuer festgestellt, die Brandmeldeanlage zurückgestellt und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben. Also Fehlalarm.😕

Am 14.08. um 04:13 Uhr wurden wie wieder mit der FF Lengfeld ins Fiege Reifenlager gerufen. Wie einen Tag zuvor handelte es sich um einen Fehlalarm.

Am 15.08. um 20:05 Uhr wurden wir mit dem ELW nach Ober Nauses zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Auf Grund des Einsatzstichwortes war dies aber kein Einsatz für uns.

Ölspur Am 16.08. um 16:36 wurden wir zu einem Flächenbrand auf einem Feld am Ortseingang von Spachbrücken kommend gerufen. Als wir ankamen wurde der Brand größtenteils von Anwohnern mittels Feuerlöscher gelöscht. Wir führten Nachlöscharbeiten durch und übergaben die Einsatzstelle an die mitalarmierte Polizeistreife aus Dieburg und fuhren wieder zurück.


 

Verkehrsunfall

Am Dienstag, den 06.07.2021 wurde wir um 4:55 Uhr mit den Feuerwehren Lengfeld,Klingen Hering und Gr.Bieberau zu einem Verkehrsunfall, mit einer eingeklemmten Person, auf die L3065 Ortsausgang Ob.Klingen Richtung Kühler Grund (Wersau) alarmiert. Da bei Ankunft an der Unfallstelle, keine Person klemmte, konnten alle Kräfte außer der Einsatzleitwagen und die Feuerwehr Klingen die Anfahrt abbrechen bzw. die Einsatzstelle wieder verlassen.


 
 

Großräumiger Unwettereinsatz im Gemeindegebiet wegen Starkregen

Ölspur

Am Sonntag, den 04.07.2021 wurde unter anderem auch die Feuerwehr Habitzheim zu mehreren Unwettereinsätzen im Gemeindegebiet wegen Starkregen alarmiert. Neben Habitzheim waren wir auch in Nieder-Klingen und Lengefeld tätig. Die Einsatzdauer im Gemeindegebiet belief sich auf insgesamt 3h.


 

Technische Hilfeleistung

Ölspur

Am Freitag, den 22.01.2021 wurden wir um 16:06 Uhr von der zentralen Leitstelle in Dieburg in die Langgasse alarmiert. Vor Ort zeigte sich, dass sich die Verkleidung eines Kamins, vermutlich durch Wind, gelöst hatte und noch auf dem Dach lag bzw. teilweise auf den Gehweg heruntergefallen war. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und beseitigten die losen Ziegel auf dem Dach und in der Rinne. Nach ca. 20 Minuten war der Einsatz beendet.


 

kostenlose App für Android

Fraka - so heißt die von der Freiwilligen Feuerwehr Habitzheim entwickelte Übungs-App. Die aktuelle Version für 2021 steht hier kostenlos im Google Playstore bereit.

DANKE für inzwischen 8500 Installationen.

 

Ölspur

Ölspur

Am Mittwoch, den 14.10.2020 wurden wir um 11:45 Uhr alarmiert. Gemeldet waren mehrere Ölflecken in der Jahnstraße in Habitzheim. Ein Defekt an einem Müllentsorgungsfahrzeug war für das ausgelaufene Öl verantwortlich. Das Öl wurden mit Bindemittel abgestreut und fachgerecht entsorgt.


 

Brand

Brand

Ein unbeaufsichtigtes Nutzfeuer führte am Dienstag, den 13.10.2020 zu einem Feuerwehreinsatz. Hinter der Dorfmühle loderte ein unbeaufsichtigtes Nutzfeuer, das vom Verursacher nicht abgelöscht wurde. Die Meldung war Rauchentwicklung bei bzw. hinter der Dorfmühle. Zu dem Einsatz wurde ebenfalls die Wehr aus Klingen alarmiert. Diese konnte nach der ersten Sichtung aber ihren Einsatz direkt beenden und zurück zum Gerätehaus. Die Anhäufung an Blättern und Ästen wurde auseinandergezogen und abgelöscht.


 

Ölspur

Ölspur

Am Montag, den 21.09.2020 wurden wir um ca. 17 Uhr zu einer Ölspur in der Langgasse alarmiert. Gemeldet wurde ein starker Benzingeruch und auch Fahrzeuge seien bereits ins Rutschen gekommen. Vor Ort zeigte sich, dass im Einmündungsbereich der Frühlingsau in die Langgasse (Friedhof) eine größere Fläche mit Diesel verunreinigt war. Ein Verursacher konnte nicht festgestellt werden. Wir sicherten die Einsatzstelle, streuten die Fläche mit Bindemittel ab und nahmen das kontaminierte Material auf. Nach ca. 1,5 Stunden war die Arbeit für unsere Einsatzkräfte beendet und der Kreuzungsbereich wieder freigegeben.


 

Übungsbetrieb

Übungsbetrieb

Am Montag, den 24.08.2020 stand eine Brandangriffsübung auf unserem Übungsplan. Die praktische Übung fand an der Dorfmühle statt.


 
 
Kontakt
Rechtliches